Vorsicht vor Abzocke!

Die Abzock-Methoden der Schlüsseldienste.
Wie man sich vor Wucher schützen kann, am Ende des Berichts.

Service: 0241 – 56 52 99 411 Wenn Sie Fragen haben, wir beraten Sie gerne.

Die Masche der unseriösen und bundesweit tätigen Schlüsseldienste
(Zusammengetragen durch Insider-Informationen und Recherchen in Aachen und StädteRegion)

Die Wohnungstür oder Haustür wird zugezogen und der Schlüssel liegt innen:

Um die Tür öffnen zu lassen wird nach einem ortsansässigen Schlüsselnotdienst in Aachen gesucht. Dabei stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl, z. B. das Internet, Gelbe Seiten, Telefonauskunft. Jedoch landet der/die Hilfesuchende fast immer bei den gleichen Abzockern, weil diese mit allen möglichen Tricks dafür sorgen, dass sie an erster Stelle stehen bzw. gefunden werden. Es werden Namen benutzt, die dem Alphabet nach vorne liegen, wie z.B. : 0 … A … 0-00 …00 …1A … AAA … ABC usw.
Auch werden Namen benutzt, die Vertrauen erwecken sollen, z.B.:
Freundlicher Schlüsseldienst … Schlosser … Profi … Engel … vor Ort … Schlüsseldienst-Zentrale o.ä.

Die Schlüsseldienst-Suche über Internet mit PC und Smartphone:

Google listet ganz oben die durch Adwords geschalteten Dienste: die oben stehenden 1-3 Anzeigen mit gelbem Hintergrund und die rechts stehenden vertikalen Anzeigen
(ein Smartphone zeigt wegen des kl. Bildschirms rechts keine Adwords).
Ob diese Schlüsseldienste aus dem gewünschten Ort sind, wird durch Google nicht berücksichtigt. Dies bedeutet, die von Google ganz oben gelisteten „Dienste“ zahlen für diese Position viel Geld (für jeden Klick auf ihre Anzeigen-Schaltung bis zu 20 Euro).
Oft sind diese Schlüsseldienste aus Düsseldorf, München, Bremen, Regensburg,…
Mit einer 0800er Servicenummer wird verschleiert, wo sich das Unternehmen befindet. Mit dieser Masche wird bundesweit agiert.

Mit kleinen Preisen wird der Verbraucher in die Irre geführt:

ab 15 Euro für Schlösser bedeute lediglich, dass für 15 Euro ein Billigschloss zu haben ist. Das bedeutet nicht, dass für 15 Euro eine Tür aufgemacht wird!! Auch ab 19,90€ je 15min Arbeitszeit wird da gerne benutzt. Es wird nicht verraten, dass die gesamte Fahrtzeit zu diesem Takt gerechnet wird. Weitere Varianten sind: preiswerter … günstiger… ab 29,00€ …
Kostenkontrolle, usw. Dies sind meist Lockangebote, denn kein Unternehmen kann eine Türöffnung für 30 Euro oder weniger durchführen, weil sich eine Dienstleistung zu einem solchen Preis nicht tragen würde.
Wenn der/die Hilfesuchende dann dort anruft und nach einem Preis für das Öffnen der Tür fragt, wird ausgewichen. Dies könne nur der Monteur vor Ort sagen. Oder es werden nur Teile des Preises genannt, z.B.: Pauschale + Arbeitszeit. Es wird nie ein tatsächlicher Endpreis für die Dienstleistung genannt. Vor Ort wird saftig zur Kasse gebeten, mit der
Begründung: Fahrtzeit ist Arbeitszeit. Im Tagesdienst weit über 225€ gleichgültig was zuvor am Telefon genannt wurde. Bei einigen dieser „Dienste“ wird es richtig teuer: bis zu 415€ für eine einfache Türöffnung !!!

Die Schlüsselnotdienst-Suche über die telefonische Auskunft:

Die Auskunft fragt den Anrufer/in, wo die Tür zu öffnen ist. Wenn dann eine Strasse in Aachen genannt wird, schaut die Auskunft in ihre Liste und nennt einen angeblichen „Dienst in der Nähe“. Das sind fast immer die bundesweit agierenden Schlüsselnotdienste, die sehr viel Geld an die Auskunft zahlen, damit sie durch die Auskunft genannt werden. Diese Kosten trägt dann der/die Hilfesuchende als „Endverbraucher“ !
Auch hier wird mit einer 0800er Service-Rufnummer oder nur mit einer Mobilfunk-Rufnummer verschleiert, dass das angerufene Unternehmen seinen Sitz an einem anderen, weit entfernten Ort hat.
(einzelne Dienste schalten auch dutzende! Telefonnummern mit der Ortsvorwahl 0241, die mit Strassennamen quer durch ganz Aachen versehen werden, meist ohne Hausnummer)
Diese schicken dann ein Subunternehmen das getrimmt ist viel Geld zu kassieren, indem bei der Türöffnung viel kaputt gemacht wird. So wird die Rechnung in die Höhe getrieben!

Die Schlüsseldienst-Suche mittels Telefonbuch:

Dort wird u.a. durch ein und denselben Dienstanbieter unter den verschiedensten Firmennamen inseriert. Benutzt werden auch hier meist 0800er Servicenummern, die in eine Zentrale geleitet werden. So bemerkt der Kunde nicht, dass ein Preisvergleich unmöglich ist, weil immer der selbe Schlüsselnotdienst angerufen wird. Die Herausgeber interessiert es nicht, wo die Inserenten ihren Firmensitz haben. Es wird veröffentlicht, was der Inserent verlangt. Es werden halbe Seiten oder sogar komplette Seiten auf Vorder- und Rückseite von ein und demselben Schlüsseldienst so gestaltet, als hätten unterschiedliche Dienste inseriert, so dass auch hier ein Preisvergleich unmöglich ist!

Der wahre Preis wird nie genannt

Die Callcenter Agenten/innen sind geschulte Mitarbeiter, trainiert darauf, den Kunden zu belügen. Der Anrufer erhält niemals Auskunft über den Endpreis inkl. MwSt. !
Es werden nur Grundwerte genannt, z.B.:
(Dem Anrufer wird suggeriert, die Kosten lägen bei etwas 60 bis 70 Euro)

  • der Einsatz wird je angebrochene 15min 19,90€ kosten
  • einmalig 43€ Betriebskosten- oder Einsatzpauschale plus 19,90€ Arbeitszeit
  • ab 15 Euro für Schlösser

Vor Ort wird dann die gesamte Fahrzeit im 15 Minutentakt gerechnet.

Verschiedene Varianten der Abzockerei im Tagesdienst

Mindestens werden vor Ort 5 Einheiten für die Fahrt nach Aachen und mindestens eine Einheit für die Arbeit gerechnet. Versucht wird aber möglichst 7 Einheiten herauszupressen!!

  • Arbeitspauschale 159,00€ + 30,00€ KFZ + MwSt = 224,91€ Gesamtkosten
  • 7 x 19,90€ = 139,30 netto plus MwSt = 165,77€
  • 43,00€ Pauschale + 5 Einheiten a. 19,90 = 142,50€
  • Und im Spät- oder Nachtdienst 50-250% mehr

Ein Fachmann eines seriös arbeitenden Schlüsseldienstes stellt schon am Telefon Fragen durch die er beurteilen kann, was das Öffnen einer Tür in etwa kosten wird.
Bei oben genannten Diensten wird dies nicht der Fall sein.

So finden Sie einen ortsansässigen Schlüsselnotdienst aus Aachen

  • Das Impressum der Internetseite des Schlüsseldienstes gibt Auskunft darüber, wo das Unternehmen seinen Standort hat. Ist es keine Aachener Adresse, dann wird es wegen der Anreise sicherlich eine kostspielige Angelegenheit bzw. Türöffnung !
  • Fragen Sie nach dem tatsächlichen Endpreis einschließlich ALLER Kosten.
  • Falls vor Ort eine wesentlich höhere Summe genannt wird, lassen Sie sich die Abweichung erklären. Sie muss logisch und nachvollziehbar sein!
  • Fragen Sie nochmals nach dem Preis für die Öffnung, bevor die Arbeit beginnt. Wird ein höherer Preis genannt und nicht logisch erklärt wieso mehr gezahlt werden soll, dann schicken Sie den Mann wieder weg. Sie haben in dem Fall das Recht dazu und brauchen NICHTS zu zahlen!
  • Oft wird noch vor Arbeitsbeginn ein Formular ausgefüllt und eine Unterschrift verlangt womit sich der Kunde einverstanden erklärt, eine überhöhte Summe zu zahlen. Achten Sie darauf, was unterschrieben werden soll! (Legitim hingegen ist das Ausfüllen und eine Unterschrift des Kunden, zur Bestätigung der Zutrittsberechtigung oder des Auftrags)
  • Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Wenn Sie bedroht werden, rufen Sie die Polizei dazu.
  • Wird erst nach dem Öffnen der Tür ein höherer Preis verlangt, zahlen Sie nur die zuvor vereinbarte Summe! Sie haben das Recht dazu! Lassen Sie sich auch dann nicht unter Druck setzen!