Vorsicht vor Abzocke!

Die Abzock-Methoden der unseriösen und bundesweit tätigen Schlüsseldienste laufen fast immer gleich ab. In der Werbung wird ein niedriger Preis vorgegaukelt, ab 5 Euro für Schlösser … oder ähnliches. Das hat nichts mit der Realität zu tun! Nach der Türöffnung wird abkassiert. Lesen Sie auf der folgenden Seite, wie Sie sich schützen können.

Die Tür ist zu und muss aufgemacht werden

In der Eile wird mit dem Handy nach einem ortsansässigen Schlüsselnotdienst in Aachen gesucht. Als erste sehen Sie die Anbieter, die Adwords geschaltet haben. Dort wird oft mit unglaublich niedrigen Preisen geworben: Schlüsseldienst Aachen ab 5 Euro, ab 7 Euro … Eine Türöffnung für 5 oder 7 Euro?

Das Callcenter

Landet der Anrufer in einem Callcenter, wird von dort ein Monteur vermittelt und aus irgendeiner Stadt losgeschickt, oft aus Köln oder Düsseldorf! Nicht selten, dass sogar zwei Mann anrücken. Die Rechnung ist entsprechend saftig.

0800er Rufnummer

Gerne wird eine 0800er Servicenummer verwendet. Diese kostenlose Rufnummer lässt glauben, dass alles recht billig ist. Jedoch verschleiert diese Nummer, woher der Anbieter stammt.
Nur wer sich die Mühe macht, in das Impressum des Anbieters zu schauen, erkennt, woher die Firma tatsächlich stammt. Der Link zum Impressum wird gerne sehr klein dargestellt, versteckt oder ist garnicht vorhanden.

Unvollständige Preisangaben

Wenn Sie anrufen und nach dem Preis fragen, wird keine ordentliche Antwort gegeben. Es heißt dann meistens, das könne nur der Monteur vor Ort sagen. Oder es wird nur der Preis für die Öffnung genannt, nicht aber die gesamten Kosten! Nicht selten setzt sich der Preis aus vielen Pauschalen zusammen, sodass einige hundert Euro zusammen kommen.

Aachener Vorwahlnummer ist keine Garantie

Auch die Aachener Vorwahl 0241 ist keine Garantie dafür, dass es sich tatsächlich um einen Anbieter aus Aachen handelt. Es wurden haufenweise Rufnummern mit dieser Vorwahl vergeben, ohne die Ortsansässigkeit zu prüfen!

Einen örtlichen günstigen Anbieter finden

  • Das Impressum auf der Internetseite gibt Auskunft darüber, wo das Unternehmen seinen Standort hat. Ist es keine Aachener Adresse, dann kann es wegen der Anreise eine kostspielige Angelegenheit werden.
  • Fragen Sie nach dem tatsächlichen Endpreis einschließlich ALLER Kosten.
  • Falls vor Ort eine wesentlich höhere Summe genannt wird, lassen Sie sich die Abweichung erklären. Sie muss logisch und nachvollziehbar sein.
  • Fragen Sie nochmals nach dem Preis, bevor die Arbeit beginnt. Wird ein höherer Preis genannt und nicht logisch erklärt wieso mehr gezahlt werden soll, dann rufen Sie einen anderen an.
  • Wird noch vor Arbeitsbeginn ein Formular ausgefüllt und eine Unterschrift verlangt? Achten Sie darauf, was Sie unterschrieben. Achten Sie besonders darauf, dass alle Preise aufgeführt sind. Sonst wird das unterschriebene Formular nach der Arbeit vollständig ausgefüllt.
  • Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Wenn Sie bedroht werden, rufen Sie die Polizei dazu.
  • Wird erst nach dem Öffnen der Tür ein höherer Preis verlangt, zahlen Sie nur die zuvor vereinbarte Summe! Sie haben das Recht dazu! Lassen Sie sich auch dann nicht unter Druck setzen!